Studiengänge und Seminare

In unseren Studiengängen und Seminaren verbinden wir unsere Erfahrung aus der Beratung und Coachings mit aktuellen Themen und Forschungsergebnissen.  Sie bringen Ihren persönlichen Kontext mit ein – so profitieren Sie am meisten.

Seminar:

No Bullshit. Serie über Führung

Über Führung wird viel gesprochen. Vieles davon ist Bullshit. Und Bullshit ist die Vernebelung von Tatsachen. In diesen drei Seminartagen, ... >>>

Seminar:

No Bullshit 1: Einfluss nehmen und durchsetzen

Leadership bedeutet Einfluss nehmen – und das in anspruchs- und erwartungsvollen Umfeldern. Erfolgreiches Leadership benötigt die „üblichen Verdächtigen“ wie Zuhören ... >>>

Seminar:

No Bullshit 2: Be a good Coach

Führung hat viele Facetten. Eine davon ist: Coach zu sein. Im Kern bedeutet dies, die eigenen Leute konsequent in ihrer ... >>>

Seminar:

No Bullshit 3: Überzeugen und Inspirieren

Überzeugen und inspirieren wird immer wichtiger im anspruchsvollen Wandel, in dem sich viele Gesundheitsorganisationen befinden. Wie kann ich Mitarbeitende, aber ... >>>

Studiengang:

MAS Leading Learning Health Care Organisations

Wie lernen Gesundheitsorganisationen? Was sind wirksame Strategien für Innovation und Wandel? Im MAS Leading Learning Health Care Organisations erfahren Sie, ... >>>

Seminar:

Future Women Physicians

Mehr Frauen in medizinischen Führungspositionen – das geschieht nicht automatisch. In diesem Workshop finden Assistenz- und Oberärztinnen Gelegenheit, sich den ... >>>

Studiengang:

CAS Leadership

Erfolgreiches Führen im Kontext komplexer Organisationen des Gesundheitswesens erfordert spezielles Wissen und Fähigkeiten. Im CAS Leadership holen Sie sich das ... >>>

Studiengang:

CAS Managing Medicine

Medizinische Versorgung wird geplant, gestaltet, erbracht und bewirtschaftet. Kurz: Sie wird gemanagt. Im CAS Managing Medicine lernen Sie, worauf es ... >>>

Studiengang:

DAS Leading Learning Health Care Organisations

Leadership in der Gesundheitsbranche ist besonders herausfordernd. Trotz ökonomischen, personellen, politischen und ethischen Herausforderungen stehen die Patienten stets an erster ... >>>