Angebote

Angebote

Unsere Profis

Christof Schmitz
Dr. Christof Schmitz
>>>
Peter Berchtold
PD Dr. med. Peter Berchtold
>>>

Unsere Forschungstätigkeit

Neben Beratung, Coachings und Weiterbildung ist college M auch forschend tätig. Wir gehen angewandten Fragestellungen nach an den Schnittstellen zwischen Leadership, Organisation und Medizin.

Wir generieren relevantes Wissen zu aktuellen Herausforderungen.

Das Gesundheitswesen ist starken Veränderungsprozessen unterworfen. Deshalb ist es uns besonders wichtig, neben der Vermittlung von aktuellem Wissen in Kursen, Seminaren und Workshops auch eigene Forschung sowie Forschung im Auftrag Dritter zu betreiben.

Das Team von college M ist interdisziplinär aufgestellt. In unserer Forschungstätigkeit arbeiten wir an der Schnittstelle von Medizin, Management, Sozialwissenschaft und Organisationslehre und nutzen unser Netzwerk in die Wissenschaft.

Wir sind davon überzeugt: Nur mit einem interdisziplinären Ansatz entsteht relevantes Wissen, das den Herausforderungen im Gesundheitssystem der Zukunft gerecht wird.

Was bieten wir im Bereich Forschung?

  • Wir entwickeln innovative Forschungsdesigns.
  • Wir verfügen über ausgewiesene methodische Kompetenzen und verfolgen gerne Mixed-Method-Designs mit der Kombination qualitativer und quantitativer Ansätze.
  • Wir pflegen langjährige Partnerschaften mit universitären und weiteren Forschungsinstitutionen.

Die Erkenntnisse aus unserer Forschungstätigkeit fliessen unmittelbar in unsere Angebote ein.

Aktuelle Forschungsprojekte:

  • Die Praxis gelingender IPZ: Erfolgsfaktoren und Fördermassnahmen (im Auftrag der SAMW)
  • Kosten-Nutzen-Analyse von interprofessioneller Zusammenarbeit (zusammen mit BASS, Bern und im Auftrag des BAG)
  • Trends und Zukunftsprognose der Kooperation der Gesundheitsberufe (im Auftrag der Robert Bosch Stiftung)
  • Lernprozesse in Leadership-Trainings

Ausgewählte abgeschlossene Projekte im Bereich Forschung:

  • Dauer der ärztlichen Weiterbildung: Untersuchung über Gründe der Abweichungen von der Mindestdauer zum Erwerb des ersten Facharzttitels (zusammen mit ISPM, Universität Bern sowie dem SIWF, im Auftrag des BAG)
  • Steuerung und Finanzierung der ärztlichen und pharmazeutischen Weiterbildung (zusammen mit BASS, Bern, im Auftrag der GEF, Bern)
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit: Erfolgskritische Dimensionen und Fördermassnahmen (im Auftrag der SAMW)
  • Appraisal of teamwork, leadership and clinical decision making in disease-specific multidisciplinary team conferences (Forschungsprojekt in Kooperation mit Prof. G. Grote, ETH Zürich und Dr. N. Sedvalis, Centre for Patient Safety and Service Quality at Imperial College London)
  • Managing Professionals – Führung in Spitälern (Forschungsprojekt in Kooperation mit dem Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum der Universität Basel)
  • Neue Darstellungsformen zu Medizin und Management (Forschungsprojekt in Kooperation mit der Hochschule der Künste Bern)